Netzwerk Lebensstil Gesund

 

Veranstaltung zum 15. Tag der Rückengesundheit

Aktiv für einen gesunden Rücken

Workshop mit Informationen und Übungen

für einen rückenfreundlichen Lebensstil

15. März 2016, 18:00 bis 20:30 Uhr

Ort: Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin, Angelika Pak, Karl-Barth-Str. 102, 53129 Bonn

Der Rücken - die Säule unseres Körpers - will gepflegt und bewegt werden. Was Sie aktiv für Ihre Rückengesundheit tun können, erfahren Sie in diesem Workshop. Es gibt viele Ursachen, die zu Rückenschmerzen führen und es gibt viele Möglichkeiten, Bewegung in Ihren Alltag zu bringen und damit Beschwerden vorzubeugen und entgegenzuwirken. 

Machen Sie mit: Einfache Übungen im Sitzen und Stehen für einen rückenfreundlichen Lebensstil.

Erfahren Sie mehr über: Präventives Rückentraining, Schmerzbehandlung mit Akupunktur und Tuina-Massage, Entspannung und Vitalisierung mit Qi Gong, rückengerechtes Verhalten im Alltag.


   Einlass: ab 17:30 Uhr

Wir bitten Sie ca. 15 Minuten vor Beginn einzutreffen, damit alles rund um das Organisatorische geklärt ist und der Workshop pünktlich beginnt.

Beginn: 18:00 Uhr  

Teil 1 mit Caroline Lamann (Personal Trainerin)

Rundum rückenfit- So beugen Sie aktiv Rückenschmerzen vor: 

  • Warum ist Bewegung lebensnotwendig und Schonung Gift für den Rücken? 
  • Optimales Rückentraining - die Bedeutung einer leistungsfähigen Muskulatur für Ihre Rückengesundheit. 
  • Der Rückenknigge für den Alltag.

Aktive Pause - Rückentraining für zwischendurch:

Erlernen sie eine kleine Übungssequenz im Sitzen auf dem Stuhl und im Stand, die man jederzeit als kurzes Training zwischendurch einschieben kann, gerade auch am Arbeitsplatz.

Pause mit Erfrischungsgetränk

Teil 2 mit Angelika Pak (Heilpraktikerin, Chinesische Medizin)

Geschichten, die der Rücken erzählt:

  • Erfahren Sie etwas über die Auswirkungen von Wirbelverschiebungen auf körperliche Beschwerden und welche Organe und emotionale Belastungen zu Rückenschmerzen führen können,

Das fröhliche Klopfen - bringt den Körper in Schwung:

  • Erlernen Sie einfache Qi Gong-Übungen im Stehen und klopfen Sie mit Ihren Händen die 12 Meridiane von Kopf bis Fuß ab. Diese Methode wirkt entspannend auf die Muskulatur, macht Spaß und vitalisiert die Energie.

 

Ende: 20:30 Uhr
Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung! 
Anmeldung erforderlich! Maximale Teilnehmerzahl 10 Personen.
==> zur Anmeldung