Netzwerk Lebensstil Gesund

 

Finden Sie Ihren Weg

... im Umgang mit dem, was der Körper uns zeigt.

Ein Perspektivwechsel kann den Raum für individuelle Lösungswege öffnen.


Informations-Abende mit den Themen Fibromyalgie, Schlafstörungen, Burnout

Ort: Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin, Angelika Pak, Karl-Barth-Str. 102, 53129 Bonn

Bei vielen anhaltenden körperlichen Beschwerden und Krankheitsbildern wirkt sehr häufig ein Zusammenspiel verschiedener Einflussfaktoren. Was dem einen dann hilft die Beschwerden zu lindern, ist bei einem anderen nicht wirksam. Dies zeigt, wie verschieden die Menschen sind, und dass jeder seinen eigenen individuellen Weg finden und gehen wird.

Unsere Intention ist es, durch einen Perspektivwechsel auf verschiedene Ebenen zu schauen und Ihnen Ansatzpunkte und ein Verständnis der ganzheitlichen Zusammenhänge von Körper, Geist und Seele zu zeigen. Einmal aus dem Blickwinkel des Systemischen Coachings und einmal aus der Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin. 

Wir möchten Sie dabei unterstützen, dass Sie für sich selbst individuelle Lösungswege erschließen und einen neuen Umgang mit Ihren Beschwerden finden.



   Donnerstag, 27.10.2016, 19:00 bis ca. 21.00 Uhr

Fibromyalgie/chronisches Müdigkeitssyndrom

Diese Diagnose ist häufig das (vorläufige) Ergebnis einer langen Ärzte- und Erfahrungsreise, in vielen Fällen das eines langen Leidensweges, an deren Ende die Betroffenen nicht selten einfach froh sind, ihren unspezifischen Beschwerden einen Namen geben zu können. Doch wie geht es weiter? Welche Möglichkeiten der Behandlung/Linderung gibt es? Welche alternativen Methoden? Und wie finde ich meinen individuellen Weg, mit den Beschwerden und daraus resultierenden Einschränkungen, Emotionen und Herausforderungen umzugehen?

Teil 1 mit Angelika Pak

Wie werden aus Sicht der TCM die auftretenden Beschwerden wie Schmerzen, Müdigkeit und Konzentrationsschwäche erklärt? Welche äußeren und inneren Faktoren beeinflussen die Symptome und wie können Sie darauf einwirken? 

Teil 2 Maria Liebig

Erfahrungsbericht einer persönlich Betroffenen: Vor 10 Jahren erhielt ich die Diagnose Fibromyalgie. Heute bin ich beschwerdefrei und habe die Krankheit hinter mir gelassen. Mit meinen persönlichen Erfahrungen möchte ich anderen Mut machen, aus der Selbstverantwortung heraus, den eigenen Weg im Umgang mit den körperlichen (und seelischen) Beschwerden zu finden. Was mir geholfen hat und wie ich heute aus Sicht des systemischen Coaches darüber denke, kann Betroffenen mögliche Perspektiven sowie alternative Wege mit der Chance auf Heilung aufzeigen.


Mittwoch, 09.11.2016, 19:00 bis ca. 21.00 Uhr

Schlafstörungen

Wir schlafen ca. 1/3 unseres Lebens und ein Erwachsener schläft im Durchschnitt sieben Stunden pro Nacht. Aber nicht jeder wacht morgens ausgeruht und fit auf. Schlecht einschlafen, nicht durchschlafen können oder morgens in aller Frühe wach werden - egal wie sich die Schlaflosigkeit äußert, morgens fühlt man sich wie gerädert und kraftlos.

Teil 1 mit Angelika Pak

Worauf sollten Sie achten und was können Sie selber bei Schlafproblemen tun? Erfahren Sie, welche Ursachen für Schlaflosigkeit die Chinesische Medizin sieht. Sie erhalten Tipps zur Schlafhygiene und bekommen "Schlaf-"Akupunkturpunkte gezeigt, die Sie selber massieren können.

Teil 2 Maria Liebig

Wie schaffe ich ein angenehmes Raumklima und eine Atmosphäre für erholsamen Schlaf?

Informationen zur energetischen Wirkung von Räumen (Feng Shui)

Praktische Tipps zur einfachen Umsetzung: Gestaltung des Schlafzimmers, Ausrichtung des Bettes, mögliche Störfaktoren


Mittwoch, 30.11.2016, 19:00 bis ca. 21.00 Uhr

Burnout

Wenn alltägliche Erledigungen zu einer großen Anstrengung werden, wenn belanglose Bemerkungen von Bekannten einen unter die Decke bringen, wenn plötzlich aus dem Nichts Ängste auftauchen, dann sollten diese Anzeichen sehr ernst genommen werden. Sie zählen zu den Anzeichen eines Burnout. Bluthochdruck, häufige Infektanfälligkeit und Depressionen sind häufig bei Betroffenen mit Burnout-Syndrom anzutreffen.

Teil 1 mit Angelika Pak

Welchen Beitrag kann die TCM leisten, um einen Burnout vorzubeugen und wie kann sie helfen, wenn man sich bereits mitten drin befindet. Eine kurze gemeinsame Klopfübung zeigt, wie schnell der Energiefluss wieder hergestellt und das Wohlbefinden gesteigert wird.

Teil 2 Maria Liebig

Burnout - die innere Perspektive: Was passiert bei Burnout auf innerer Ebene? Wo können hier mögliche Ursachen liegen? Praktische Tipps gegen Überforderung im Alltag: Wie gelingt es uns, unsere Grenzen und Warnsignale früher wahrzunehmen und besser auf uns zu achten?


Anmeldung erforderlich! Maximale Teilnehmerzahl 10 Personen.
==> zur Anmeldung